Tag der Mathematik

Leibnizschüler beim Tag der Mathematik erfolgreich

Von Nora Dohmen, 11e

Am 3. März 2018 fuhren sieben Schüler der Jahrgangsstufe 11in zwei Teams (1. Leiste Mathe Lk-Team: Sebastian Peters, Maike Reckermann, Jana Pfiffer und Nora Dohmen, 2. Leiste Mathe Lk-Team: Jonas Krüger, Joshua Kiefer und Felix Bochnig) nach Frankfurt zum Tag der Mathematik. Dieser fand in der „School of Finance and Management“ statt. Nach einer Begrüßung ging es direkt mit dem ersten Wettbewerb los, in dem unsere beiden Teams in 45 Minuten jeweils vier Aufgaben bearbeiteten. Nach einer kurzen Verschnaufpause startete der Einzelwettbewerb, wieder mit vier Aufgaben, die in 45 Minuten zu lösen waren. Währenddessen nahmen unsere LK-Lehrer, Frau Weidenmüller und Herr Dr. Foltin, an einer Fortbildung zum Thema „Design Thinking“ teil. Nach einer Mittagsstärkung mit Würstchen, Kartoffelsalat und Brötchen, ging es auch schon in die letzte Runde des Wettbewerbs, in der acht Aufgaben von den Gruppen in möglichst kurzer Zeit, jedoch maximal in 30 Minuten, nacheinander gelöst werden mussten. Bei der anschließenden Abschlussveranstaltung, in der alle Lösungen präsentiert wurden, konnten wir uns ein erstes Bild von unserer Leistung machen. Dann kam es endlich zum spannenden Teil des Tages: Der Kürung der zehn besten Schüler im Einzelwettbewerb und der zehn besten Teams im Gruppenwettbewerb. Und tatsächlich konnten sich Sebastian, Maike, Jana und Nora über einen 7. Platz im Teamwettbewerb freuen.

So konnten alle glücklich die Heimreise antreten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen