20190626 115820

Am 26.06.2019 hat die Fachschaft Latein erstmalig in einer Zeremonie die Vokabelkönigswürde an die besten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 verliehen.

Diese hatten in einem großen Vokabeltest am 27. Mai nicht nur gezeigt, dass sie die  gelernten lateinischen Vokabel beherrschen, sondern dass sie auch deutsche und englische Vokabeln ins Lateinische übertragen können. Allen, die in diesem Wettbewerb mit sehr gut abgeschlossen hatten, wurde nun in einer Urkunde, lateinisch "diploma", ihre Königswürde bescheinigt.

Den drei Bestplatzierten wurde jeweils ein Büchergutschein überreicht, den der Förderkreis Leibnizschule e.V. freundlicherweise spendiert hat.

Trotz der großen Hitze an diesem Tag war der Jubel bei der Verleihung groß. Für diejenigen, die in diesem Jahr leer ausgegangen sind, mag es ein Ansporn sein, im nächsten Schuljahr durch fleißiges Vokabellernen den Titel des Vokabelkönigs bzw. der Vokabelkönigin (in diesem Jahr war tatsächlich eine Vokabelkönigin die Punktbeste!) zu erringen. Freilich werden die diesjährigen "reginae regesque" für die Verteidigung ihres Titels kämpfen!

Gratulamur ex imo corde omnibus reginis regibusque vocabularum Latinorum!

Thomas Horn-Califice, Fachsprecher Latein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen